Profibus Adapter2020-09-04T09:18:17+02:00

Profibus Adapter

Siemens S7-300 und S7-400 SPS ohne CP nachrüsten

Eine Alternative zu CP343 und CP443

Dieser schnelle und kostengünstige Adapter kann direkt auf die SPS gesteckt werden und ist kompatibel zu allen Simatic S7 200, 300 und 400 CPUs. Er vereint Flexibilität und eine kompakte Bauform. Die Spannungsversorgung erfolgt dabei entweder über die CPU des Automatisierungsgerätes oder optional mit DC 24 V von extern. Der Netzwerkanschluss kann mit jedem Standard Cat-5 Kabel (Ethernet) benutzt werden.

Profinet Adapter

Als ideale Ergänzung zu unseren Software-Produkten eignet sich dieser Profibus/MPI Adapter, um ältere Maschinen und Anlagen kostengünstig aufzurüsten.

Vorteile

  • Auch in vollen Racks einsetzbar

  • Keine S7-Programmanpassung notwendig

  • Einfache Web-Konfiguration

  • Kompatibel mit allen [MB] Produkten

Preisliste anfordern

Preisliste

Eine Preisliste und weitere Informationen anfordern

Los gehts

Warum ein Retrofit Probleme machen kann

Eine Bestands-Anlage ohne Profinet-Schnittstelle nachzurüsten kann teuer und kompliziert werden. Oft sind noch alte Siemens CPUs vom Typ S7-300 oder S7-400 im Einsatz, die keine Ethernet Schnittstelle an Board haben. Man kann diese mit Siemens CPs (343 oder CP443) nachrüsten. Dafür wird jedoch ein freier Steckplatz im S7-Rack benötigt. Weiterhin muss die Systemkonfiguration angepasst werden. Die Lösung für diese Probleme ist einfach: Unser Adapter. Aufstecken, per Web schnell und einfach konfigurieren: Fertig!

Ein weiteres Problem kann entstehen, wenn Sie Daten aus alten S7-300 Steuerungen nutzen wollen. Oft werden Maschinendaten direkt in ERP-Systeme übertragen. Jedoch sind die 300er SPS dafür bekannt, dass die interne Uhr mitunter recht ungenau läuft. Eine mögliche Folge daraus: Inkonsistente Datensätze in der Warenwirtschaft (ERP). Auch dafür bieten wir eine Lösung an: Den SPSTimeMaster

Was ist ein CP?

CP oder Kommunikationsprozessor ermöglicht einer Siemens S7 CPU, z.B. S7-300, über einen Datenbus zu kommunizieren. Ein sehr weit verbreiteter CP ist der CP343-1. Damit kann man eine S7-300 Baugruppe um eine Ethernet (RFC 1006) Schnittstelle erweitern.

SPSDataSuite

SPSDataSuite

Excel- und CSV-Dateien mit der S7 lesen und schreiben.

SPSDataBackup

S7 Daten automatisch sichern und im Fall der Fälle wiederherstellen.

DataAlarm

Die neue Art der Alarmierung. SMS und Emails mit der S7 versenden.

Berichte und News

Nach oben