Automatisierer fragen sich: „Wie kann ich Daten aus einer Siemens S7 auslesen und in Excel auswerten?“

Von Haus aus geht das nicht. Siemens verweist in diesem Zusammenhang gerne auf die Möglichkeit mit Hilfe von WinCC „Excel-Kompatible“ Dateien zu erzeugen. Gemeint sind hier CSV-Dateien. Diese sind ein Relikt des letzten Jahrhunderts. Sie bieten nicht viel mehr als eine zeilenbasierte Speicherung von Werten. Man kann diese zwar in Excel importieren, schön ist jedoch etwas Anderes.

Heutzutage erwarten die Kunden ein ordentliches Layout in Form einer echten Excel-Datei (xlsx). Manchmal machen sie sogar konkrete Vorgaben bezüglich Logo, Farben oder Schriftarten.

SPS Trendauswertung mit Excel

Excel-Datei mit Formatierungen, erstellt aus Maschinendaten

Darüber hinaus bietet Excel eine ganze Reihe weiterer Funktionen, die nur mit echten Excel-Dateien möglich sind. Oft werden Formeln oder Graphen verwendet. So ist es ein leichtes eine Excel-Vorlage mit einer Messwertdarstellung in Form von Linien-Graphen oder Bar-Graphen zu gestalten. Das Ergebnis kann z.B. so aussehen:

Excel-Datei mit Diagramm, erstellt aus Maschinendaten

So geht’s ganz einfach

Mit unserem SPSDataReader können Sie ganz einfach solche und andere Excel-Dateien mit Ihrer Siemens S7 SPS erzeugen. Unser Programm liest Datenbausteine (DB) aus Ihrer S7 und erzeugt daraus echte Excel-Dateien. Sie brauchen dafür kein WinCC, kein installiertes Excel-Programm, keinen OPC Server. Einfach den DataReader auf einem PC mit Profinet-Verbindung installieren, Datenbausteine konfigurieren, fertig. So einfach kann man Daten aus einer Siemens S7 auslesen und in Excel auswerten. Weitere Informationen dazu: Excel-SPS Kopplung

Das können echte Excel-Dateien

  • Formeln, z.B. Summe, Durchschnitt, Max/Min
  • Diagramme: Balken, Linien, Kuchen, etc.
  • Grafiken: Logos, Zeichnungen, etc.
  • Formatierten Text: Fett, Kursiv, etc.
  • … und vieles mehr

Weitere Informationen und kostenloser Demo-Download

SPSDataReader

SPSDataReader

SPSDataWriter

SPSDataWriter

SPSDataSuite

SPSDataSuite