Mit unserer Excel-SPS Kopplung können auch jenseits des industriellen Alltags tolle Dinge erschaffen werden. Ganz besonders gilt das für die Forschung und Lehre an Hochschulen und Universitäten. Aber auch an Berufsschulen und anderen Bildungseinrichtungen gibt es spannende Projektarbeiten, die wir gerne unterstützen. Daher bieten wir akademische Lizenzen zu besonders günstigen Preisen an.

Ein Beispiel für eine akademische Nutzung:

Im Rahmen von mehreren Studienarbeiten wird an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) in Mannheim ein Antriebsstrangprüfstand auf Modellbaubasis aufgebaut. Die Steuerung dieses Prüfstands basiert auf Siemens Antriebskomponeneten und primär aus einer SPS S7-1500.

An den Prüfstand bestand unter anderem die Anforderung, erforderliche Messdaten in ein Messprotokoll auf einem Windows-Rechner zu exportieren. Für die Zukunft ist auch die Kennfeldvorgabe über Excel-Kennfelder geplant. Die SPSDataSuite bietet sich für diese Anforderungen optimal an.

Julian Wagner von der DHBW:

„Unsere Erfahrungen mit der Software waren im Gegensatz zu alternativen Lösungsmöglichkeiten sehr positiv. Der Kommunikationsaufbau mit der SPS geht denkbar einfach vonstatten. Bei der Triggerung und der Messdatenübergabe mittels der entsprechenden Bausteine haben wir uns an dem mitgelieferten Beispielprojekt orientiert. Mit Hilfe des übersichtlichen Beispielprojekts konnte der lesende Zugriff erfolgreich hergestellt werden.“

Die Unterstützung von Forschung und Lehre hat in unserem jungen Unternehmen schon Tradition. So arbeiten wir in Forschungs-Projekten mit Hochschulen und bieten Praktikumsplätze / Abschlussarbeiten für angehende Akademiker.

Weitere Informationen und kostenloser Demo-Download

SPSDataReader

SPSDataReader
Mehr erfahren
Demo

SPSDataWriter

SPSDataWriter
Mehr erfahren
Demo

SPSDataSuite

SPSDataSuite
Mehr erfahren
Demo